Di 25.01.22
20 Uhr
Kino: Der FILM am Dienstag: Eine Handvoll Wasser

Drama – DEU 2020 – 94 Min. – FSK: 12

Regie: Jakob Zapf – Mit: Jürgen Prochnow, Milena Pribak, Anke Sevenich u.a.

Der 85-jährige Konrad ist verbittert: Erst kürzlich ist seine Frau gestorben und an seiner Tochter Ingrid hat er auch nicht viel Freude, seit diese ihm eröffnet hat, ihre Freundin heiraten zu wollen. Als er eines nachts von Geräuschen im Keller aufwacht geht er hinunter. Der "Einbrecher" entpuppt sich als zwölfjähriges Mädchen - Thurba, ein Flüchtling aus dem Jemen, die ganz allein auf den kalten Straßen Deutschlands unterwegs ist. Thurba, die versucht, die Abschiebung ihrer Familie nach Bulgarien zu verhindern, weckt in dem brummigen Alten Beschützerinstinkte...

Es wird ein Impf- oder Genesenennachweis benötigt. Für Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren reicht die Vorlage eines Negativnachweises (Testheft, Bürgertest). Gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren.

weitere Infos im WWW

Eintrittskarten
können ab sofort Online und bei den Vorverkaufsstellen gekauft werden oder sind am Veranstaltungstag eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Kasse erhältlich.

Eintritt: 8,00 Euro/erm. 6,00 Euro

Veranstaltungsort: Burg-Lichtspiele, Darmstädter Landstraße 62
Wegbeschreibung

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Ginsheim-Gustavsburg

Zurück