Do 16.12.21
20 Uhr
Jazz im Kino: Jazz im Kino: Anke Helfrich Trio

Die Pianistin Anke Helfrich nimmt eine herausragende Stellung unter den Jazzmusiker*innen in Deutschland ein. Bereits vor der Auszeichnung ihres vierten Albums ›Dedication‹ mit dem ECHO Jazz 2016 in der Kategorie ›Instrumentalistin des Jahres Piano & Keyboards‹ wurde sie vielfach mit Preisen bedacht. Seit Jahren hat sich Helfrich aufgrund ihres eindrucksvollen musikalischen Potenzials einen Namen gemacht und diesen gleichzeitig gefestigt - als starke und ausgereifte Persönlichkeit mit klarer Vision. Auch auf internationalen Bühnen ist sie ein gern gesehener Gast und ihre Tourneen haben sie mehrfach um den Globus geführt. Nach Gustavsburg kommt die charismatische Musikerin mit ihrem hochkarätig besetzten Trio: mit Dietmar Fuhr am Kontrabass und dem Kölner Schlagzeuger Jens Düppe.

Foto: Wibke Helfrich

Es wird ein Impf- oder Genesenennachweis benötigt.

weitere Infos im WWW

Eintrittskarten
können ab sofort Online und bei den Vorverkaufsstellen gekauft werden oder sind am Veranstaltungstag eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Kasse erhältlich.

Eintritt: 13,00 Euro/erm. 10,00 Euro

Veranstaltungsort: Burg-Lichtspiele, Darmstädter Landstraße 62
Wegbeschreibung

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Ginsheim-Gustavsburg

Zurück