Di 01.10.19
20 Uhr
Kino: Der Himmel über Berlin

Der FILM am Dienstag
Drama/Romanze – D/F 1987 – 127 Min. – FSK: 6 Ja.
Regie: Wim Wenders – Darsteller: Bruno Ganz, Solveig Dommartin, Otto Sander, Peter Falk u.a.

Die Engel Damiel und Cassiel wandern durch das geteilte Berlin, beobachten die Menschen und lauschen ihren Gedanken. Als Damiel sich in Marion verliebt, erwächst in ihm das Verlangen, selbst Mensch zu werden. Er gibt seine Unsterblichkeit auf, um die irdische Existenz und die sinnliche Erfahrung des Menschseins zu erleben.
Wenders schuf dieses wertvolle Porträt des geteilten Berlins wenige Jahre vor dem Mauerfall. Ein schönes, literarisches und romantisches Stück Kino.

Im Rahmen des Programms „30 Jahre Mauerfall“ der Hessischen Landes-regierung, zeigen das Film- und Kinobüro Hessen und die teilnehmenden Kinos die Filme „Der Himmel über Berlin“, „Good Bye, Lenin!“, „Familie Brasch. Eine deutsche Geschichte“ und „In Zeiten des abnehmenden Lichts“.
Das Projekt wird gefördert aus Mitteln der HessenFilm und Medien GmbH.

weitere Infos im WWW

Eintrittskarten
können ab sofort Online und bei den Vorverkaufsstellen gekauft werden oder sind am Veranstaltungstag eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Kasse erhältlich.

Eintritt: 8,- Euro/erm. 5,- Euro

Veranstaltungsort: Burg-Lichtspiele, Darmstädter Landstr. 62, 65462 Ginsheim-Gustavsburg
Wegbeschreibung

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Ginsheim-Gustavsburg

Zurück