Mi 21.09.22
19:45 Uhr bis 21:15 Uhr
Konzerte | Musik : Chorprojekt der Ginsheimer Kantorei

Die Ginsheimer Kantorei lädt in diesem Jahr wieder zu einem größeren Chorprojekt zum Mitsingen ein. Ein Einstieg in das Projekt ist ohne Anmeldung noch möglich. Es werden Chorwerke einstudiert, die am 4. Advent 2022 in der Evangelischen Kirche Ginsheim zur Aufführung kommen sollen.

Auf dem Programm stehen die "Weihnachtslieder-Messe" für Chor und Orgel von Jozsef Ács, die Weihnachtsmotette "Sehet, welch eine Liebe" von Gottfried August Homilius, "The First Noel/Pachelbel´s Canon" (das traditionelle englische Weihnachtslied unterlegt mit Pachelbels berühmtem Kanon) in einer Bearbeitung von Michael Clawson sowie weihnachtliche skandinavische Chorstücke.

Geprobt wird in der Regel mittwochs von 19:45 bis 21:15 Uhr. Alle, die Freude am Singen haben, sind herzlich zum Mitsingen eingeladen. Wer zum Probenstart am 14.9. noch nicht dabei sein konnte, kann diese und nächste Woche noch dazu stoßen. Nach Absprache mit Chorleiter Armin Rauch (06144/31525) ist auch ein späterer Einstieg prinzipiell noch möglich.

Das Projekt bietet die Möglichkeit, gemeinsam mit der Kantorei ein Konzertprogramm zu erarbeiten und aufzuführen, ohne sich fest an den Chor zu binden. Gerade auch singbegeisterte Menschen, die bereits in einem Chor aktiv sind, haben damit die Chance, sich für einen zeitlich begrenzten und überschaubaren Zeitraum zusätzlich gesanglich zu betätigen. Eine Anmeldung für das Projekt ist nicht erforderlich. Chorerfahrung ist wünschenswert.


weitere Infos im WWW

Teilnahme kostenfrei

Veranstaltungsort: Evangelisches Gemeindehaus Ginsheim

Veranstalter: Ginsheimer Kantorei

Zurück